Archiv | Tagebuchgeschichten

Tagebuchgeschichten mit: The Boots

Liebes Tagebuch, mein Name ist „This is not a test“. Ich bin noch klein und drumlastig, doch das wird sich bald ändern. Denn ich werde wachsen und gedeihen bis 8 heiĂźe Alternativerocksongs auf mir zu hören sind. Doch lass uns ganz vorne beginnen…

Meine Erzeuger The Boots sind als momentan im UFO-Studio. Beim Zeugshmitz-Niggile, der/das ihnen zur Hand geht und sich die Pechsträhne, die an Martin, Armin, Petz und Florian seit Sommer haftet, freundlicherweise selbst aneignet.

Aber, liebes Tagebuch, lass uns das Beste hoffen, denn zum jetzigen Zeitpunkt laufen meine Jungs noch vergnügt durch die Studioräumlichkeiten, lassen (Trommel-) Felle platzen und konsumieren Plastikkaffee en masse. Die Drums sind schon vollständig im Kasten und damit du das auch wirklich glaubst, hab ich dir etwas mitgebracht:

Ein VIDEO mit Klopfspecht Petz und eine FOTOGALERIE.

weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (3)

The Santa Claus Revival: im Riff Studio Bozen

Ebenfalls im Studio verkrochen hat sich die in der Schnalser Bergwelt sesshafte Band The Santa Claus Revival.

Seit Samstag arbeiten die Skapunks Matthias, Patrick, Dominik, Michael, Kevin und Benjamin an ihrem Masterplan: 5 auf Papier gekritzelten Songs müssen auf CD gebannt werden, damit sie unsere hübschen Ohrmuscheln in der tristen Winterzeit wärmen. Der Name des Meisterwerkes ist noch nicht bekannt, wird sich aber im Laufe der Studiozeit bestimmt noch herausstellen (an dieser Stelle sei verraten: hoch gehandelt werden derzeit „Superlativa“, „Interjektionen“ und „intertransitive Verben“).

Insiderberichten zu Folge, denen man bei der hohen Dichte an Gerüchten und deren Verbreitung selbstverständlich allerhöchstens Aberglauben schenken sollte, wird den Jungs sogar unerlaubtes Fernbleiben vom Unterricht nachgesagt. Da also jede (in- und offizielle) Minute an der CD gebastelt wird, feilscht die Spaßcombo unter der Woche im Proberaum an den Songs und am Wochenende geht’s dann flink ins Riff Studio Bozen. Unterstützt werden Benny & Co. dort von drei Tontechnikern, doch vor allem vom Tontechnikerguru Fabio.

Was dort so vor sich geht oder in anderen Worten: was man anklicken oder im besten Fall angucken sollte, verrät euch jener Satz, den eure Augen gerade entziffern.

Posted in TagebuchgeschichtenComments (1)

The Boots: ab heute im Studio!

Die Band The Boots beginnt heute mit den Studioaufnahmen im UFO Bruneck.

Zwei Wochen lang wird die neue Alternativerock-Hoffnung aus dem Tauferer Ahrntal im UFO-Studio euphorisch in die Saiten hauen, ins Mirko spucken und Ähnliches, denn die erste Demo-CD wird mit Hilfe von „Niggile“ (auch bekannt als Zeugshmitz-Egon) aufgenommen.

Airbagpromo wird die Jungs im Laufe der Woche im Studio besuchen und jede Menge Fotos fĂĽr euch knipsen! Dranbleiben.

Posted in TagebuchgeschichtenComments (0)

Tagebuchgeschichten mit: John’s Revolution

Die Britrocks John’s Revolution melden sich wieder zurück aus dem eigenen Aufnahmestudio. Die Verstärker rauchen zwar noch und auch die Effekte dröhnen und winseln noch durch die Britpop Hills, doch die Lieder schmiegen sich langsam in ihre Form und hören sich in JR’s Ohren nach und nach wie echtes Liedgut an.

Aber den Erfolg abfeiern? Pustekuchen. Eine Menge Arbeit wartet darauf vollbracht zu werden. Weitere geschätzte 99 Luftballons sind noch einzuzupfen bevor es an die Gesangsparts geht… Und dann wären da noch: Die Shaker! Das Gröhlen! Die Explosionen! Entschuldigung, wir kommen vom Thema ab.

Um euch lieben Lesern zu versichern, dass unsere Britrocker nicht nur wild vor dem Kaminfeuer Supertramp-Songs abfeiern, sondern auch wie verrĂĽckt am Album schrauben: hier ein paar Beweise.

Posted in TagebuchgeschichtenComments (1)

Tagebuchgeschichten mit: John’s Revolution

Die Südtiroler Botschafter der britischen working-class Rockmusik John’s Revolution sind nun bereits über eine Woche wie vom Erdboden verschluckt, denn sie verweilen in den naturbelassenen Britpop Hills, abseits von Stadt & Lärm, um dort den eigenen auf ihrer Debut-CD zu verewiglichen.

Drums und Bass fĂĽr 15 Songs haben die Jungs in den „the wooden halls“ bereits aufgenommen und auch im Moment geht es dort mit gewohntem Schwung weiter. Also holt das Britpop-Shirt aus dem Kasten, streift es ĂĽber euren Pulli und findet im Studio-Clip selbst heraus, welcher der vier Britrocks am lautesten rocken & rĂĽlpsen kann!  STUDIOCLIP – TEIL 1

Posted in TagebuchgeschichtenComments (3)

Tagebuchgeschichten: mit the witch

 Allerliebstes Tagebuch.

Der Weg war lang und steinig gepflastert mit allerlei unerwarteten TĂĽcken, die es zu meistern galt. Meine Hexen und ich haben auf diesem Weg Freud und Leid, Ă„rger und Jubel geteilt und eimerweise SchweiĂź vergossen.

Doch endlich ist die Zeit gekommen. Nur noch wenige Tage und ich werde das Licht der Ă–ffentlichkeit erblicken und mich auf die Reise machen.
weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (4)

Tagebuchgeschichten: mit the little white bunny

 recording studio DAY n°4, 5, 6

Perchè tanti giorni d’attesa prima di postare l’ultima fatidica recensione della registrazione? Perchè poi postare tutti i tre giorni finali tutti insieme?
Semplice: perchè me la stavo facendo sotto.
Troppa pressione e troppa concentrazione mi stavano occludendo la mente, rendendomi sensibile ad ogni piccola scaramanzia.
Mi sono detto, adesso me ne sto tranquillo e non faccio nulla fino a che non arriva il mio turno di registrare, e così ho fatto, una pallosissima settimana passata in casa a mangiare caramelle alla propoli, bere thé con tanto miele e girare con una sciarpetta dalla dubbia sessualità. weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (0)

Tagebuchgeschichten: mit the little white bunny

 Das kleine weiße Häschen ist ins Studio gehoppelt, um dort von Karotten gestärkt ein paar Songs aufzunehmen!

Yomo, Sänger der Band The Little White Bunny, hat uns sein Studio Diary geschickt (in italienischer Sprache).

In diesem Beitrag: Tag Null bis Drei. weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (0)

Tagebuchgeschichten: mit the Witch

The WitchLiebes Tagebuch!

Seit meinem letzten Eintrag ist nun doch einige Zeit verstrichen. Doch es ist nicht wenig passiert. Die fleiĂźigen Hexen haben eifrig an mir weitergeschraubt.

Auch diesmal gibt es wieder einen Videoclip, diesmal dem Gitarrenhexerich Wäg, der sich die Finger wund spielt und auch für die technische Leitung der Aufnahmen beste Dienste leistet. weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (6)

Tagebuchgeschichten: mit the Witch

The WitchLiebes Tagebuch!

Diesmal falle ich gleich mit der TĂĽr ins Haus: der Simon von The Witch hat den Airbagleuten wieder einen neuen Studio-Diary-Clip geschickt! Er ist im Recordingbunker herum gerannt und hat dokumentiert, wie der Patti den Bass eingespielt.

Meine Lieblingsstelle im Studio-Clip ist ĂĽbrigens die (bestimmt schon bald legendäre) „ma dai dai dai dia dio, jedis mol“ – Szene! Und genau die kannst du dir jetzt selbst angucken… weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (8)

Tagebuchgeschichten: mit the Witch

The WitchLiebes Tagebuch!

Hier bin ich wieder, denn es gibt viel zu erzählen. Zwei Tage und eine halbe Nacht lang haben meine Witchinger geschuftet, doch jetzt ist es endlich soweit: meine Drums sind komplett im Kasten. Und das für alle 12 Lieder. Oh, Tagebuch, das ist ein herrliches Gefühl!

Ich wĂĽrde so gerne in dich rein schreiben, was die Bandmitglieder dazu gesagt haben, doch leider konnte ich ihre Jubelrufe nicht hören… weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (13)

Tagebuchgeschichten: mit the Witch

The WitchLiebes Tagebuch!

Dies ist mein erster Eintrag. Du kennst mich also noch nicht, aber um ehrlich zu sein, weiĂź ich selbst noch nicht so ganz genau, wie ich mich beschreiben soll. Meine Hexeneltern fragen sich auch noch, was aus mir werden soll, wenn ich mal groĂź bin.

Momentan irren sie etwas verwirrt in meiner Geburtskammer herum. Wie ich mal heißen oder aussehen soll, verraten sie auch noch nicht. Aber manchmal, wenn ich ganz leise bin, höre ich, dass sie dazu neigen Zaubersprüche auszusprechen. Na ja, eigentlich sind es eher Zauberflüche… weiterlesen ::

Posted in TagebuchgeschichtenComments (4)

News mitteilen
Mit diesem Fomular kannst du uns deine News mitteilen, die ggf. auf airbagpromo.com veröffentlicht werden.

Alternativ kannst du uns auch eine Email an airbagpromo@gmail.com schreiben.

Danke.

Artikel
Sprechblase
Gallerie
Playlist
  • Hit The Single (Cover)
    Band : rhd feat. Simon Plaickner
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

  • Hit Single (Rabenschwarz Remix)
    Band : Corax
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo records

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jesus Christ Superfuzz
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    5

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit Single (Demon In The Concrete Mix)
    Band : ADM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    6

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (d-d d-d-d Remix)
    Band : Herr Moser vs. Herr Zemmler
    Album : apr011 – Hit The Single
    1
    0
    0

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jambalaya News
    Album : apr011 – Hit The Single
    3
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

  • Hit Single (Remix)
    Band : WIARM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo records

  • Hit Single (The Real)
    Band : Jim Pansen feat. Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    2
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Original Version)
    Band : Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

Advertise Here
Advertise Here