Kategorie | Bands/Producer/DJs, Events

Bandvorstellung und Konzertankündigung: Ziganoff Jazzmer band

Die Ziganoff – Jazzmer Band hat seit heuer eine neue Website und spielt am 08. August 2013 mit Kálmán Balogh, einem der wichtigsten ungarischen Cimbalomspieler, auf Schloss Tirol. Dies nehmen wir zum Anlass, euch die Band näher vorzustellen.


Hier die offizielle Bandbiografie von der Ziganoff Jazzmer Band:

Das Anliegen dieses Projektes der Jazzmer-band Ziganoff ist es, die verschütteten Verbindungen zwischen Klezmer, den Anfängen des Jazz und dem Gipsie-Swing Manouche freizulegen. Zum Ensemble gehören einmal der Initiator des Projekts, Renato Morelli, sowie Michele Ometto (Ghitarre), Fiorenzo Zeni (Saxophon), Christian Stanchina (Trompete), Rossana Caldini (Violine) und Gigi Grata (Tuba). Der Name des Projektes ist mit der rätselhaften Figur Mishka Ziganoff verbunden. Dabei handelt es sich um einem Ziehharmonikaspieler, der Yiddisch sprach, in Odessa geboren wurde, nach New York auswanderte, wo er in diversen Formationen Klezmer und Jazz spielte. Von ihm stammt die legendäre Einspielung von »Koilen«, einem Stück, welches als Urform des Partisanenliedes Bella Ciao gilt.

Der Klezmer – die Volksmusik der askenasischen Juden Mittel- und Osteuropas, hat bis heute eine einzigartige Mischung von ursprünglich rumänischen, polnischen, russischen, ungarisch-balkanischen Weisen hervorgebracht. Und dies trotz der Verfolgungen, unter welchen diese Minderheit durch Kaiser, Päpste und Zaren erdulden musste.
Die Klezmorim haben wiederholt die Grenzen der drei Kaiserreiche (Österreich-Ungarn, das Zarenreich, das Reich der Ottomanen) überschritten und haben dabei teilweise dasselbe Schicksal erlitten wie die Roma (man denke an die Shoa). Nicht zufällig ist es den beiden Gruppen gelungen, eine menschlich-musikalische Gemeinschaft der besonderen Art ins Leben zu rufen, welche zu den hochstehendsten und profiliertesten Südosteuropas zählt. Um den Pogromen und Verfolgungen zu entgehen, sind einige Gypsi-Musiker und Klezmorim anfangs des 20.Jahrhunderts nach Amerika ausgewandert, gerade in einer Zeit, als der Jazz seine Geburtstunde feierte. Es handelt sich wiederum um einen musikalischen Kulturaustausch, welcher diesmal von afroamerikanischen Gemeinschaften ausging. Wie heute allgemein anerkannt ist, haben europäische Emigranten, darunter auch Zigeuner und Juden, einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet.
Aus der jüdischen Gemeinschaft stammen beispielsweise Künstler wie George Gershwin (Jacob Gershowitz), Leonard Bernstein, Benny Goodman und andere.
Was die Gipsies betrifft, muss man unweigerlich an den herausragenden Beitrag des Manouche-Jazz (auch ‘Gipsy-Jazz’ genannt) zu denken, welcher auf untrennbare Weise mit der legendären Figur eines Django Reinhardt verbunden ist. Durch ihn ist es zu einer musikalischen Verbindung zwischen der Tradition der französischen Sinti, der Manouche, und dem frühen amerikanischen Jazz gekommen. Eine weitere legendäre, wenn auch weniger bekannte Persönlichkeit war eben Mishka Ziganoff. Dieser Akkordeonspieler war ein Gipsy christlichern Glaubens und er sprach Yiddisch. Geboren wurde er zu Beginn des 20.Jahrhunderts in Odessa, wanderte dann nach Amerika aus, wo er als Jazzmusiker und Klezmorin tätig war. Ziganoff bleibt uns nicht nur wegen seiner Virtuosität in Erinnerung, sondern auch wegen seiner legendären Einspielung von »Koilen«, dem mutmaßlichen Prototyp von Bella Ciao. Diese mysteriöse Figur Mishka Ziganoff stellt den idealen roten Faden dar, welcher nicht nur den Klezmer, den Jazz und den Manouche-Swing verbindet, sondern auch an unsere musikalischen Wurzeln heranreicht.

Zum Liveprogramm: 7.40 trad. klezmer | Sweet georgia brown Bernie-Pinkard-Casey | Mazel tov trad. klezmer | All of me Marks – Simons | Long live Nigun – Dem ganes trad. klezmer | Nuages Django Reinhardt | Suite Cumpulung trad. klezmer | Minor swing D. Reinhardt – S. Grappelli | Mikatestene trad. klezmer | Douce ambiance D. Reinhardt | Csardas V. Monti | Oci ciornie trad. Russia | Bei mir bist du shein Jacob-Chain-Chaplin.

Das Programm zum oben erwähnten Konzert mit Kálmán Balogh am 8. August 2013 auf Schloss Tirol sieht wie folgt aus:

Einladung tzum tans trad. klezmer | Solo Kalman Balogh | Hora (F# Minor) trad. Transilvania | 7.40 trad. klezmer | Sweet georgia brown Bernie-Pinkard-Casey | Klezmer tunes trad. klezmer | All of me Marks – Simons | Long live Nigun – Dem ganes trad. klezmer | Trello Asaposervico trad. klezmer | Pause | Lebedik trad. klezmer | Solo Kalman Balogh | Suite Cumpulung trad. Transilvania | Minor swing D. Reinhardt – S. Grappelli | Mikatestene trad. klezmer | Hora de la Bim Bum trad. Transilvania | Csardas V. Monti | Oci ciornie trad. Russia | Bei mir bist du shein Jacob-Chain-Chaplin.

Weitere Informationen zu Kálmán Balogh und seine bisherige Diskografie findet ihr hier.

Dieser Artikel wurde geschrieben von:

(3866).

Redaktion: eva.airbagpromo@gmx.com

Autor kontaktieren



Kommentar schreiben :

News mitteilen
Mit diesem Fomular kannst du uns deine News mitteilen, die ggf. auf airbagpromo.com veröffentlicht werden.

Alternativ kannst du uns auch eine Email an airbagpromo@gmail.com schreiben.

Danke.

Artikel
Sprechblase
Gallerie
Playlist
  • Hit Single (The Real)
    Band : Jim Pansen feat. Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    2
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

  • Hit Single (d-d d-d-d Remix)
    Band : Herr Moser vs. Herr Zemmler
    Album : apr011 – Hit The Single
    1
    0
    0

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jesus Christ Superfuzz
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    5

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit Single (Rabenschwarz Remix)
    Band : Corax
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Remix)
    Band : WIARM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jambalaya News
    Album : apr011 – Hit The Single
    3
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

  • Hit Single (Original Version)
    Band : Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

  • Hit Single (Demon In The Concrete Mix)
    Band : ADM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    6

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit The Single (Cover)
    Band : rhd feat. Simon Plaickner
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

Advertise Here
Advertise Here