Kategorie | Interviews

Podiumsdiskussion zum Nachtleben: Interview mit Philipp Achammer

Wie wir bereits in unserem letzten Newsflash berichtet haben, organisiert die JG Burggrafenamt heute, am Mittwoch, 28. August 2013 im Forsterbraeu Meran eine Podiumsdiskussion zum Thema Nachtleben und Jugendkultur. Beginn ist um 20 h, anwesend sind Arno Kompatscher, Philipp Achammer, Hans Christian Oberarzbacher und Vertreter der Streetworker Meran, der Jugend, der Eltern, der Ordnungshueter und der Lokalbetreiber. Airbagpromo.com hat Philipp Achammer im Vorfeld einige Fragen zum Thema gestellt.


Airbagpromo.com: Am Mittwoch findet um 20 h im Forsterbräu Meran eine Podiumsdiskussion zum Thema „Nachtleben & Jugendkultur“ statt, die von der JG Burggrafenamt veranstaltet wird. Welche Erwartungen haben Sie persönlich an die Diskussion, an der u.a. auch der Landeshauptmannkandidat Arno Kompatscher teilnehmen wird?

Philipp Achammer (im Bild): Die Diskussion ist eine gute Gelegenheit, um sich ĂĽber drängende Fragen, ĂĽber aktuelle Probleme und Schwierigkeiten von Nachtleben und Jugendkultur auszutauschen und mögliche erste MaĂźnahmen fĂĽr die kĂĽnftige Verwaltung auf Landesebene abzuleiten. Jedenfalls ist es höchst an der Zeit, dass das Thema Nachtleben und Jugendkultur ernst genommen und offen und aktiv diskutiert wird! Ausgehen und sich unterhalten darf nämlich kein Verbrechen sein! Wenn man so manche Diskussionen der vergangenen Jahre verfolgt hat, könnte man nämlich einen gegenteiligen Eindruck bekommen…

Airbagpromo.com: Der Titel „Nachtleben & Jugendkultur“ ist sehr allgemein gehalten. Welche Aspekte möchten Sie besonders zur Sprache bringen? Wurde die Diskussion aus aktuellem Anlass, den jüngsten Ereignissen beim Emergency Festival, initiiert?

Philipp Achammer: Es gibt eine ganze Reihe von Aspekten, die angesprochen werden sollten: Es geht etwa um die Frage, welche Rahmenbedingungen für ein funktionierendes Nachtleben gesetzt werden müssen, für Eventveranstalter genauso wie für Lokalbetreiber, wie das Image des Südtiroler Nachtlebens verbessert werden kann, wie notwendige Regeln zur Vermeidung von Ruhestörungen, Vandalenakten u.a. gemeinsam erarbeitet werden können anstatt einseitig weitere Vorschriften zu schaffen. Es geht aber auch darum, wie Jugendkultur ermöglicht und aktiv gefördert werden kann und welche Strukturen dafür nötig sind. Und schlussendlich geht es insbesondere um die bürokratischen und administrativen Auflagen, die Jugendveranstaltungen und Jugendvereinen große Schwierigkeiten bereiten, z.B. Lizenzvergaben, Öffnungs- bzw. Betriebszeiten, SIAE oder ENPALS etc.

Airbagpromo.com: Sie sind bestimmt auch manchmal am Abend unterwegs. Inwieweit schöpfen Sie das Angebot des Südtiroler Nachtlebens selbst aus? Wie sehen Sie das Angebot allgemein?

Philipp Achammer: Natürlich gehe ich selbst gerne aus, wenn auch unregelmäßig, wobei ich mit dem Südtiroler Nachtleben nicht nur Bars, Pubs oder Lokale verbinde, sondern auch Jugendkulturveranstaltungen und alternative Events. Gerade dort sollte überlegt werden, wie das Angebot wirklich unterstützt und gefördert werden kann. Es geht nämlich in erster Linie um Unterhaltung und nicht nur um Möglichkeiten, auf die Pauke zu hauen oder über die Stränge zu schlagen.

Airbagpromo.com: Wo liegen in Ihren Augen die Problemzonen?

Philipp Achammer: Wer mit offenen Augen das Südtiroler Nachtleben verfolgt, dem fällt natürlich auf, dass immer mehr Lokalbetreiber und Eventveranstalter ihre Tätigkeit an den Nagel hängen –wegen bürokratischer und administrativer Auflagen, wegen Schwierigkeiten die Sicherheit zu gewährleisten, vor allem aber wegen des schlechten Images des Nachtlebens und den damit verbundenen Hindernissen. Das sollte uns schon zu denken geben.

Airbagpromo.com: Sind Sie schon mal persönlich an Grenzen gestoßen, wie etwa beispielsweise eine nightlinerfreie Strecke, frühe Sperrstunden, betrunkene Shuttlefahrer oder Alkoholexzesse?

Philipp Achammer: In der Einrichtung von Nightliner-Verbindungen ist in den vergangenen Jahren sicherlich ein groĂźer Fortschritt erzielt worden: Vor fĂĽnf Jahren noch wurde das Ziel eines landesweiten Nightlinerkonzeptes verworfen, heute sind wir sehr nahe dran!
Leider bin ich jedoch bereits öfters Zeuge von Gewaltexzessen oder Schlägereien geworden. Hier darf es keine Toleranz geben. Die öffentliche Sicherheit muss in den Nachtstunden an den Wochenenden vor allem in der Nähe von Lokalen gewährleistet sein! Es kann nicht sein, dass junge Menschen Angst haben müssen, auszugehen!

Airbagpromo.com: Das SĂĽdtiroler Nachtvolk hat keine Lobby. Teilen Sie diese Ansicht?

Philipp Achammer: Diese Ansicht teile ich. Es ist aber unsere Aufgabe, offen über die Probleme und Schwierigkeiten zu diskutieren und dafür zu sensibilisieren. Nur dadurch kann auch etwas an der jetzigen Situation geändert werden!

Airbagpromo.com: Vielen Dank fĂĽr das Interview.

Dieser Artikel wurde geschrieben von:

(3866).

Redaktion: eva.airbagpromo@gmx.com

Autor kontaktieren



Kommentar schreiben :

News mitteilen
Mit diesem Fomular kannst du uns deine News mitteilen, die ggf. auf airbagpromo.com veröffentlicht werden.

Alternativ kannst du uns auch eine Email an airbagpromo@gmail.com schreiben.

Danke.

Artikel
Sprechblase
Gallerie
Playlist
  • Hit Single (Cover)
    Band : Jesus Christ Superfuzz
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    5

    Bitte folgenden Text eingeben :

    culture assault

  • Hit Single (The Real)
    Band : Jim Pansen feat. Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    2
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

  • Hit Single (Rabenschwarz Remix)
    Band : Corax
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo records

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jambalaya News
    Album : apr011 – Hit The Single
    3
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Demon In The Concrete Mix)
    Band : ADM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    6

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Original Version)
    Band : Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    culture assault

  • Hit Single (Remix)
    Band : WIARM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit The Single (Cover)
    Band : rhd feat. Simon Plaickner
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

  • Hit Single (d-d d-d-d Remix)
    Band : Herr Moser vs. Herr Zemmler
    Album : apr011 – Hit The Single
    1
    0
    0

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

Advertise Here
Advertise Here