Kategorie | Freie Downloads

Auf dor Olm do gibs koan Synth

Seit kurzem ist der neue und gleichzeitig vierte Release aus der LocalCult Reihe von Culture Assault als freier Download erhaeltlich. Hierbei handelt es sich um die EP „Auf dor Olm do gibs koan Synth“ von Guuru, die vorallem Trapliebhaber freuen wird.


Das Label Culture Assault Records schreibt ĂĽber den Release “Auf dor Olm do gibs koan Synth” (siehe EP-Cover) von Guuru, den ihr kostenlos downloaden könnt, Folgendes:

“Guuru ist das 2013 entstandene Nebenprojekt des Meraner Cultass Lokalmatadoren Distort. Dabei verläßt er zeitweise die dĂĽsteren Soundwelten des Industrial Drum&Bass und mischt eine bunte Palette von Inspirationen in dieses Projekt. FĂĽr seine DebĂĽt-Ep wirft er Elemente aus Subgenren wie Trap, Moombahton, Hardstyle mit EinflĂĽssen aus der UK-Rave Szene und Hiphop, tropischen Steeldrums, und verstaubten Reggaevocals zusammen in einen Topf und kocht sie in seinem neu eingerichteten Studio in Berlin zu einer ungewöhnlichen Delikatesse. Hier das MenĂĽ aufgeschlĂĽsselt Gang fĂĽr Gang:
Im Intruu wird erst mal Ordnung in das rauschende, kratzende Chaos gebracht.
In „Shakuu“ zeigt sich die Vielschichtigkeit und Verspieltheit dieser EP, innerhalb von vier Minuten verwandelt es sich von einer tropischen Jamsession in ein quietschendes Moombahton Stammesgetrommel und weiter ein eine stampfende Hardstylemaschine, die im 4/4tel Takt Prügel in Kickform auf die Tanzfläche spuckt.
Auch der Nachfolger „Dibby Duuby“ schlägt weiter drauf. Darauf läuft das ein Vocalsample, welches garantiert länger in den Ohren hängenbleibt als der Tinntius am morgen danach.
Mit Only Yuu werden auf der EP erstmals melancholischere Chords auf dem altem Synthesizer aus den Ebay-Kleinanzeigen angeschlagen. Dieses Stück kombiniert Oldschool-Rave Vibes in Form von scheppernden Drumbreaks und hochgepitchen Soulstimmen mit den zeitlosen Drumkits aus der Roland TR-808 und einer gehörigen Portion Subbass zu etwas sehr eigenem.
Wer immer noch skeptisch diesem Genre-Super-GAU gegenübersteht, dessen geistige Mauen sollten spätestens einbrechen, wenn die „Horns of Jerichuu“ ertönen. No boundaries, wie es Culture Assault von Anfang auf die Fahnen geschrieben steht. Guuru zeigt wie es sich anhört.
Der EP Titel ist eine Abwandlung einer alten Tiroler Redewendung und kann gut & gerne in Zusammenhang mit dem Coverartwork als ein sarkastisch ausgelegtes gesellschaftskritisches Statement genossen werden.”

Dieser Artikel wurde geschrieben von:

(3866).

Redaktion: eva.airbagpromo@gmx.com

Autor kontaktieren



Kommentar schreiben :

News mitteilen
Mit diesem Fomular kannst du uns deine News mitteilen, die ggf. auf airbagpromo.com veröffentlicht werden.

Alternativ kannst du uns auch eine Email an airbagpromo@gmail.com schreiben.

Danke.

Artikel
Sprechblase
Gallerie
Playlist
  • Hit Single (Cover)
    Band : Jambalaya News
    Album : apr011 – Hit The Single
    3
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit Single (Remix)
    Band : WIARM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jesus Christ Superfuzz
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    5

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Demon In The Concrete Mix)
    Band : ADM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    6

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

  • Hit The Single (Cover)
    Band : rhd feat. Simon Plaickner
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    culture assault

  • Hit Single (The Real)
    Band : Jim Pansen feat. Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    2
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (d-d d-d-d Remix)
    Band : Herr Moser vs. Herr Zemmler
    Album : apr011 – Hit The Single
    1
    0
    0

    Bitte folgenden Text eingeben :

    culture assault

  • Hit Single (Original Version)
    Band : Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (Rabenschwarz Remix)
    Band : Corax
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

Advertise Here
Advertise Here