Kategorie | Platten to die for

Platten to die for: mit Dagi von Simple Choice

Und weiter geht’s mit unserer Rubrik “Platten do die for / fated to die, in der Bandmitglieder erzĂ€hlen, welche ihre Lieblingsplatte ist und welche Platte ganz hinten im CD-Regal versteckt wird.

Wenn auch du mitmachen möchtest, schick uns einfach eine Email an airbagpromo@gmail.com

Unsere Gastautorin heute: Dagi von Simple Choice, die uns verrÀt, welche Platte ihr <3 höher schlagen lÀsst und welche sie bitter enttÀuscht hat.

 

 

Platte to die for: Eric Sardinas – „Black Pearls“

If I would die for it?..mmh..of course! Schließlich ist „Black Pearls“ des Blues-Rockers Eric Sardinas aus Florida nicht ohne Grund mein absolutes Top Favourite Album im Moment. Der geniale Gitarrensound, Sardinas‘ schön-raue rauchige Stimme und der Tiefgang seiner Lieder – so muss das sein. Das alles (und noch viel mehr) macht dieses Album immer und immer wieder zum (Hör-)Erlebnis. Die Platte ist eine geniale Mischung aus Rock’n’Roll und Blues, gespickt mit Country Elementen. Besondere musikalische Leckerbissen unter den Songs sind „Bittersweet“ und „Liar’s Dice Blues“, aber die AufzĂ€hlung könnte beinahe kein Ende nehmen. Als mein absoluter Lieblingstrack empfehle ich aber „Wicked Ways“, ein komplettes SolostĂŒck, pur und rein, nur Gitarre und Stimme (synchron!!). Auch durch die Einfachheit der Themen, mit denen sich der KĂŒnstler in den Songs auseinandersetzt (Sehnsucht, Liebesschmerz, usw..), ist meiner Meinung nach fĂŒr jedermann und –frau etwas dabei. Was fĂŒr mich aber zĂ€hlt sind in diesem Fall die „Àußeren“ Werte: Riffs und Geschwindigkeit sind einfach genial. Und jeder, der diesen KĂŒnstler schon einmal live erlebt hat, weiß wovon ich spreche
 Zu empfehlen ist auch das Nachfolgeralbum „Eric Sardinas And Big Motors“ (2008).

 

Platte fated to die: Billy Talent – „Billy Talent III“

Die vier “Jungs” von Billy Talent sind echt sympathisch und es ist top, dass die Band aus Kanada schon seit etwa 14 Jahren zusammen spielt (das muss man erst mal schaffen, frĂŒher ĂŒbrigens bekannt unter „Pezz“). Dennoch, war ich leider total enttĂ€uscht vom neuen Album „Billy Talent III“. Es beginnt schon beim Namen des Albums, der zwar „eher“ leicht zu merken ist, den ich aber trotzdem etwas sehr einfallslos finde. Was die Songs betrifft, stechen nur ein oder zwei wirklich heraus, darunter „The Dead Can’t Testify“ durch einige vermeidlich dramatische Elemente, die mich aber irgendwie an Frankenstein oder an andere Schwarz-Weiß Grußelklassiker erinnert haben. Deswegen war ich sofort beim ersten Reinhören schon irgendwie „stuff“ und enttĂ€uscht von der allgemeinen Eintönigkeit des Albums. Die sonst sehr einzigartige Stimme des SĂ€ngers Ben Kowalewicz konnte da auch nichts mehr machen und war nur mehr ein störendes, nicht aufhörendes GerĂ€usch in meinen Ohren. Aller (guten..naja) Dinge sind drei und deshalb hoffe ich, dass uns „Billy Talent IV“ erspart bleibt und dass da mal was Neues kommt!

Dieser Artikel wurde geschrieben von:

(3864).

Redaktion: eva.airbagpromo@gmx.com

Autor kontaktieren



1 Kommentare fĂŒr diesen Eintrag

  1. simi Says:

    geil! super gschmack..coole homepage!


Kommentar schreiben :

News mitteilen
Mit diesem Fomular kannst du uns deine News mitteilen, die ggf. auf airbagpromo.com veröffentlicht werden.

Alternativ kannst du uns auch eine Email an airbagpromo@gmail.com schreiben.

Danke.

Artikel
Sprechblase
Gallerie
Playlist
  • Hit Single (Cover)
    Band : Jesus Christ Superfuzz
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    5

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit Single (d-d d-d-d Remix)
    Band : Herr Moser vs. Herr Zemmler
    Album : apr011 – Hit The Single
    1
    0
    0

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit Single (Cover)
    Band : Jambalaya News
    Album : apr011 – Hit The Single
    3
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

  • Hit Single (Demon In The Concrete Mix)
    Band : ADM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    6

    Bitte folgenden Text eingeben :

    culture assault

  • Hit Single (Original Version)
    Band : Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Headliner

  • Hit The Single (Cover)
    Band : rhd feat. Simon Plaickner
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Radio Freier Fall

  • Hit Single (Rabenschwarz Remix)
    Band : Corax
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo records

  • Hit Single (Remix)
    Band : WIARM
    Album : apr011 – Hit The Single
    0
    0
    2

    Bitte folgenden Text eingeben :

    airbagpromo punkt com

  • Hit Single (The Real)
    Band : Jim Pansen feat. Kurt J. Moser
    Album : apr011 – Hit The Single
    2
    0
    3

    Bitte folgenden Text eingeben :

    Kreatif Multimedia GmbH

Advertise Here
Advertise Here